Unsere Produkten
Antihaftung
Definition :
Einer der physikalisch-chemischen Mechanismen des antiadhäsiven Verhaltens ist die freie Oberflächenspannung (d.h. die überschüssige Energie der Atome und Moleküle an der Oberfläche im Vergleich zu jenen im Inneren der Schicht). Ausserdem spielt die Mobilität der Moleküle und die Oberflächenpolarität eine wichtige Rolle.

Das antiadhäsive Verhalten der Fluorkunststoffe im Speziellen (PTFE, FEP ou PFA) beruht auf der hohen Bindungsenergie zwischen Kohlenstoff und Fluor sowie der geringen Polarisierbarkeit der Fluoratome. Die zwischenmolekularen Kräfte sind wesentlich kleiner als bei anderen Polymeren.
Antihaftbeschichtungen :
  • PTFE, FEP ou PFA
  • Silikonen und Silikon-Kautschuk.
  • Anwendungen :
      Vorteile : Beispiele :
    Industrie
  • Verzicht auf Trennmittel
  • geringere Beschmutzung von Werkzeugen
  • erleichterter Unterhalt
  • Erneuerbarkeit der Beschichtung
  • Formen
  • Verpackungsanlagen
  • Schweißwerkzeuge
  • Klebwerkzeuge
  • Lackieranlagen
  • Werkzeuge für Chemie, Druckereien und elektrolytische Beschichtung
  • Lebensmittelsektor
  • Produktionssteigerung
  • vereinfachter Unterhalt
  • Verkürzung der Produktionszyklen (z.B. Verzicht auf Schmieren, Ölen)
  • Erneuerbarkeit der Beschichtung
  • Backwarenherstellung
  • Haus- oder Industriegeräte
  • Lagerhaltung oder Gleitung